Origami Schmetterling aus Stoffresten nähen


ich bin schon total im Frühlingsmodus, die Sonne scheint, seit Wochen habe ich frische Frühjahrsblüher in unserer Wohnung und nun sind auch ein paar süße kleine Schmetterlinge bei uns eingezogen. Ich bin ja generell ein großer Fan von Falttechniken, die Origamikunst begeistert mich immer wieder und weil bei mir der Zeit mein eigener Stoffresteabbau ganz oben steht, habe ich mir aus kleinen Stoffresten kleine verspielte Origami-Schmetterlinge genäht.

Hier geht es zur Anleitung!

Viel Spaß beim Nähen, falten und dekorieren. :-)



Dieses Material benötigst du:
  • Garn,
  • Perlen,
  • Stoffreste

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Lineal,
  • Nähmaschine,
  • Nähnadel,
  • Rollschneider,
  • Schere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.