Baby-Wendemütze

Baby-Wendemütze

Hier findet ihr eine Anleitung, um eine süße Baby-Wendemütze selbst zu nähen :-)

Um die Mütze wie auf dem Foto nachzuschneidern, braucht man die Schnittmuster für das Aussen- und Innenteil (siehe unten). Die Größe entspricht einem Kopfumfang von ca. 32 cm, ist also für die ganz kleinen gedacht. Wer etwas größeres haben möchte, kann das Schnittmuster natürlich beim ausdrucken entsprechend vergrößern.



Dieses Material benötigst du:
  • 2 Stoffe

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Faden,
  • Nähmaschine,
  • Schere,
  • Stecknadeln
So macht man das:

1Zuschneiden 1

Zunächst schneidet man den Stoff entsprechend des Schnittmusters für z.B. die Aussenseite zurecht. Hierbei ist die gestrichelte Linie eine Spiegelkante, d.h. an dieser Kante wird das Schnittmuster noch einmal falsch herum angelegt.

2Zuschneiden 2

Der Stoffzuschnitt sollte nun aussehen wie auf Bild 2.

3Zuschneiden 3

Das gleiche wird noch einmal für den Innenteil wiederholt.

4Vernähen

Die grün markierten Kanten eines Teilstücks werden jeweils miteinander vernäht.
Anschließend werden die nun entstandenen rot markierten Kanten der Teilstücke miteinander vernäht, so dass die spätere Mützenform entsteht
Sämtliche Schritte werden für beide Mützenteile durchgeführt.

5Zusammensetzen der Teile 1

Die beiden Mützenteile werden nun entsprechend der späteren Form ineinander gesteckt (Bild 4). Das Innenteil ist etwas länger und steht daher über.

6Zusammensetzen der Teile 2

Der Überstand des Innenteils wird nun nach aussen umgeschlagen (Bild 5). Nun muss der Umschlag nur noch festgenäht werden. Damit alles schön abschließt, wird die obere Kante des Umschlags noch einmal nach innen umgeschlagen und dann vernäht. Wenn man für die Innenseite wie im Beispiel einen flauschigen Stoff verwendet, ist diese Naht nachher kaum zu sehen.

7Variation

Wer keinen Umschlag an der Mütze haben möchte, kann das zusätzliche Schnittmuster (Bild 6) verwenden um zwei gleich große Mützenteile entsprechend der oben stehenden Anleitung herzustellen. Diese können dann zum Schluss an der unteren Kante vernäht werden, oder ein separater Umschag z.B. aus einem anderen Stoff kann angebracht werden.





5 Kommentare
  1. Hallo,
    Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem Schnittmuster für ein Neugeboren. Kann man dieses Schmittmuster irgendwo bekommen?

    Vielen Dank im Voraus

  2. Könntest du mir die Anlietung bitte per Mail schicken ? Ich möchte die Mütze gern für meine Enkelkinder nähen. Vielen Dank !

  3. bezaubernd. kann man das Schnittmuster noch irgendwo erhalten?

  4. Total süß! Kann man die Anleitung irgendwo runterladen?

    • Hallo, du solltest bei facebook im Sonstiges-Ordner eine Nachricht von mir mit der Anleitung als PDF haben. Wenn’s nicht geklappt hat einfach nochmal Bescheid sagen :-)
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.