Basteln einer herbstlichen „Lichtkiste“

Basteln einer herbstlichen "Lichtkiste"

Macht Euch jetzt schon eine wunderschöne herbstliche Raumdekoration aus einer „alten“ Obst- oder Gemüse….bei vielen Gemüsehändlern oder den Einkaufscentern, die die Lebensmittel so lieben, bekommt Ihr tolle Holzkisten….(mehr Gestaltungsbeispiele auf meinem Blog: heikeskreativesmalwerk)



Dieses Material benötigst du:
  • 10erLichterkette,
  • Acrylfarbe in weiß oder einer anderen Farbe,
  • Dekomaterial,
  • Filzigel,
  • Mandarinenobstkiste,
  • Moos,
  • Sisal

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • alte Arbeitskleidung,
  • alte Lappen,
  • Fön,
  • Heißklebepistole,
  • Heißklebestäbe,
  • Holzstäbchen,
  • Pinsel,
  • Schere,
  • Wasserglas,
  • Zeitungsunterlage
So macht man das:

1Vorarbeit: Kiste anmalen

Arbeitsfläche mit einer alten Zeitung auslegen. Die Kiste von allen Klebe- und Netzen befreien und mit weißer Acrylfarbe oder einer anderen beliebigen Farbe komplett anmalen. Trockenfönen,

2Lichterkette anbringen

Die 10er Lichterkette auf der Rückseite der Mandarinenkiste mit Heißkleber ankleben. Die Lämpchen werden durch die Löcher der Rückseite gesteckt und dann kommt der Heißkleber von oben drauf geklebt. Achtung Verbrennungsgefahr! Die Lämpchen mit einem Holzstab oder ähnliches fixieren.

3Lichtkiste gestalten

In diesem Schritt ist Euer Phantasie keine Grenzen gesetzt! ABER! Bevor Ihr alles festklebt mit dem Heißkleber...setzt es lose in die Lichtkiste und schaut, ob es Euch auch so gefällt!
Bei meiner abgebildeten Lichtkiste liegt auf dem Boden eine grüne Filzmatte, die Rückwand ist noch verziert mit einem orangenen Sisalnetz etc (siehe Bild).

4Fertig....

seid Ihr, wenn Euch die Lichtkiste gefällt! Eine Bitte: falls Ihr diese Idee mit Kindern nachbastelt.....laßt die Kinder nicht mit Heißkleber rumhantieren, der gehört nur in die Hände von Erwachsenen!!!!!

Und nun viel Freude beim Gestalten dieser tollen herbstlichen Dekoratio!

Viele Grüße von Heike aus Essen





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.