Bügeltäschlein


In meinem neuen Videotutorial zeige ich euch, wie ihr ein kleines Täschlein, z.B. für Kosmetik-Utensilien, selber nähen könnt. Um der Tasche etwas Stand zu verleihen, verwende ich Volumenvlies (Vlieseline H640), welches auf die Rückseite des Aussenstoffes aufgebügelt wird. Nachdem die Aussentasche und das Taschenfutter zusammengenäht wurden, wird der Taschenbügel mit Textilkleber (z.B. HT2 von Gütermann) befestigt. Das ist gar nicht so schwer und hält auch sehr gut!
Die Links zu meinem Video, zu dem Schnitt der gezeigten Tasche, zum Taschenbügel und noch vieles mehr findet ihr auf meinem Nähblog pattydoo.



Dieses Material benötigst du:
  • Spitzenborte,
  • Stoff,
  • Taschenbügel,
  • Vlieseline H640

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bügeleisen,
  • evtl. kleine Zange,
  • Nähmaschine,
  • Textilkleber




Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.