Besticke deine Jeans-Jacke

Besticke deine Jeans-Jacke

Hello my name is…

Die Idee ist nichts für introvertierte aber sicherlich für welche die gerne ins Gespräch kommen.
Heute zeige ich euch wie man nur mit Nadel und Faden seinen Namen auf ein Kleidungsstück stickt und damit auf jeden Fall auffällt!

Hier geht’s zur Anleitung

Wenn du ansonsten Lust auf Gratis-Muster Tipps und freie Anleitungen für Sticken hast besuch mich doch auf meinem Blog Sticheleien
❤ ❤ ❤ ❤ ❤

Viel Spaß!



Dieses Material benötigst du:
  • Nähgarn

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel




8 Kommentare
  1. Auch ein super Tipp ist statt den ganzen Namen einfach die Initialien einzusticken. Kann über Taschen ganz großartig aussehen.

  2. Ich mach sowas gerne für meine Kinder in ihren Jacken. (innen aber)

    • Ja leider sind die Etiketten meist richtig klein. Am besten ein Stück Stoff vorbesticken und dann in d Jacke einnähen!

  3. wie lustig! Erinnert mich ein wenig an so tankstellen overalls.

    • Haha ja ich auch ein Overall den ich da anhabe. Eine Jeansjacke haben die meisten aber eher zu Hause denk ich. Auf dem Overall sieht es aber auch super aus. Hab schon viele Komplimente bekommen.

    • hab auch sofort daran gedacht ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.