Birne


Material: pro Birne
Styroporkopf
Märchenwolle in gelb, hellgrün, rot, dunkelgrün, braun
Fiznadel
Blumendraht
Klebe

Wie Deine Birnen aussehen soll, das musst Du selbst entscheiden. Ich habe festgestellt das zwei Farben in dem Fall am besten aussehen. Obwohl auch dreifarbig etwas hat.
Befilze den Styroporkörper grob mit einer Farbe. Dabei muss Du nicht das ganze Ei in einer Farbe filzen. Es sei denn Deine Birne ist nur einfarbig.
Die Lücken füllst Du dann mit der oder den anderen Farben. Lass die Wolle ruhig in einander über gehen. Mit etwas Glück vermischen sie die Farben ein bisschen und Du hast, ungewollt, noch eine weitere Farbe auf Deiner Birne.
Rolle Dir aus der braunen Märchenwolle eine kleine Kugel und filze sie unten, an das dicke Ende, als Blüte.
Nun rolle Dir noch aus der gleichen Wolle einen Stiel und filze sie in das obere Ende ein. Dein Stiel darf ruhig ungleichmäßig aussehen.

Für den Fall das Du Deine Birnen aufhängen möchtest. Schneide Dir ein Stück Blumendraht zu recht und und klebe es oben in die Birne ein.



Dieses Material benötigst du:
  • Märchenwolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Filznadeln,
  • Nadelsystem




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.