DIY: Etagere selber machen

DIY: Etagere selber machen

Letztes Wochenende war ich auf dem Trempelmarkt in Nürnberg. Ich liebe es dort meine Zeit zu vertrödeln. Ist euch schon mal aufgefallen, dass es fast unmöglich ist auf einem Trempelmarkt spazieren zu gehen und nicht über altes, schönes, verschnörkeltes Porzellan zu stolpern?

Ich liebe diese kleinen selbst gemachten Etagere aus recyceltem Porzellan, weil sie jedem gedeckten Tisch das Besondere verleihen. Ihr könnt die DIY Etagere mit Süßigkeiten garnieren oder darin euren liebsten Schmuck aufbewahren.

Das schöne an diesem DIY Projekt: die meisten Materialen habt ihr daheim und es lässt sich innerhalb von 30 Minuten selber machen.


So macht man das:

1Alle Materialien auf einen Blick

(zum Vergrößern auf das Bild klicken)
1 größerer Porzellanteller
1 kleinerer Porzellanteller
1 verziertes Likörglas
Sekundenkleber für Glas (z.B. von Pattex)

2DIY Etagere in 4 Schritten

(zum Vergrößern auf das Bild klicken)
1. Tragt den Sekundenkleber auf den Rand des Likörglases auf. Das Schöne am Sekundenkleber für Glas ist, dass er transparent und damit selbst im getrockneten Zustand keine unschönen Kleberflecken hinterlässt.
2. Klebt das Likörglas in die Mitte des größeren Tellers auf und lasst es für ca. 15 Minuten trocknen.
3. Tragt erneut Sekundenkleber auf den gesamten Boden des Likörglases auf.
4. Nun setzt ihr den kleinen Porzellanteller auf den Boden des Likörglases und lasst es über Nacht trocknen. Et voilà!

Mehr Infos und Tipps & Tricks zu diesem Recycling Projekt findet ihr auf meinem DIY Blog: blog.kreativbuehne.de





Ein Kommentar
  1. Gute Ideen, Danke. Werde mal einiges anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.