Christbaumschmuck / Kugeln selbstgemacht


Die Acryl-Kugeln gibt es in verschiedenen Größen im Bastelbedarf.(diese sind von Knorr-Prandell; gibt es in verschiedenen Durchmessern)
Einfach die Kugeln aufmachen, die Hälfte mit dem kleineren Innendurchmesser auf ein Scrapbook-Papier legen und mit Bleistift anzeichnen. Ausschneiden und einpassen. Mit Glanzbildchen, Knöpfen, Glitzer etc. gestalten nach Belieben. Eine große Fülle von Material zum Ausdrucken gibt es bei http://thegraphicsfairy.com

Noch persönlicher wird es, wenn man mit eigenen Fotos kleine Collagen bastelt. Dazu kann man auch alte Eintrittskarten/Souveniers/Muscheln aus dem Urlaub etc. verwenden und jedes Jahr eine „Jahreskugel“ anfertigen mit Dingen, die schöne Erinnerungen an das jeweilige Jahr wecken.

Am Ende die Kugel an ein schönes Satinband binden, evtl. noch eine Schleife anbringen und an den Baum damit!



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Briefmarken,
  • Dekomaterial,
  • Glanzbildchen,
  • Kleber,
  • Kleine Knöpfe,
  • Kunststoff/Acryl-Kugel aus dem Bastelbedarf,
  • Satinband,
  • Schere,
  • Scrapbook-Papier




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.