Hallo! Hier kannst du dich einloggen. Neu hier? Jetzt registrieren.

Dark Velvet Galaxy Cake à la Star Trek … Resistance is futile – Mohntage


Dunkle Schokolade, frische Himbeeren und Pistaziencreme machen diesen Dark Velvet Galaxy Cake zur süßesten Geburtstagsüberraschung seit es Star Trek gibt. Die Zutatenliste ist lang, aber das Backen und Verzieren ist super easy.

Zutaten für den Dark Velvet Galaxy Cake

Der Teig

  1. 450g Mehl
  2. 100g dunkles ungesüßtes Kakaopulver
  3. 1 Pk Backpulver
  4. 2 Pk Vanillezucker
  5. 450g Zucker
  6. 250g Butter
  7. 6 Eier Größe M
  8. ggf. etwas Milch, sollte der Teig zu fest sein
  9. 1 TL Wilton Gel Lebensmittelfarbe Schwarz
  10. 200g weiße Schokolade gehackt oder weiße Schokodrops
  11. das Mark einer Vanilleschote
  12. ein PK tiefgekühlte Himbeeren

Die Füllung

  1. 200g zimmerwarme Butter
  2. 600g Puderzucker
  3. 400g Frischkäse Doppelrahm
  4. 150g gemahlene Pistazien (oder gehackte Pistazien, die Du mit der Küchenmaschine fein häckseln kannst)
  5. 1 Glas Himbeermarmelade

Die Verzierung

  1. 500g schwarzes Velvet Rollfondant (von Birkmann)
  2. Wilton Gel Lebensmittelfarbe in Blau, Weiß, Rot, Violett und Rosa
  3. Silber Puder von Made by me Patisserie
  4. 1 PK weißes Fondant (das brauchst Du nur für den weißen Star Trek Communicator.)
  5. etwas Küchenrolle
  6. zwei oder drei Zahnstocher bzw. Modellierstäbe

Wie Du den Kuchen backen und verzieren kannst, zeige ich Dir auf dem Blog: https://mohntage.com/2016/11/08/dark-velvet-galaxy-cake-a-la-star-trek-man-wird-nur-einmal-30/






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

0 Kommentare