DIY Deko: Osterkranz


Auf traditionelle Ostern könnt ihr euch schon jetzt mit diesem Osterkranz vorbereiten.

Die Eier wurden zuvor eingefärbt und mit Sisalgras und Federn im den Osterkranz gebunden.

Ich habe euch eine hübsche kleine Anleitung zusammengestellt:

http://www.fantasiewerk.ch/?p=523

 

 



Dieses Material benötigst du:
  • Acrylfarbe,
  • Federn,
  • Ostereier,
  • Plastikband,
  • Römerhaften,
  • Sisalgras,
  • styroporkranz

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Pinsel
So macht man das:

1Osterkranz

1. Der ganze Styroporkranz wird mit Sisalgras eingekleidet. Dafür steckt man einfach in regelmässigen Abstand Römerhaften hinein.
2. Ebenfalls mit Römerhaften werden nun die Ostereier festgesteckt.
3. Die Federn können an beliebiger Stelle zwischen das Sisalgras geschoben werden.
4. Zum Schluss bastelt man eine Aufhängevorrichtung aus einem Band, das mit Römerhaften auf der Kranzrückseite befestigt wird.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.