DIY-Körpercreme mit Lavendelduft

DIY-Körpercreme mit Lavendelduft

Es sieht aus wie ein fluffiger Sahnejoghurt… ist aber tatsächlich eine wohlriechende und zarte Körpercreme mit Lavendelduft. Selbst gemacht natürlich!

Zeitaufwand: 5 Minuten
Material: 200 ml Körperbutter (z.B. Sheabutter), 1 EL Jojobaöl, 1 TL Lavendelöl (oder sonstiges ätherisches Öl, das euch glücklich macht), 2 Tropfen Lebensmittelfarbstoff in Rot

Wie es geht zeige ich weiter unten sowie im Original-Beitrag auf monochrome: http://monochrome-diy.de/wordpress/zartes-verwoehnprogramm-diy-koerpercreme-mit-lavendelduft/



Dieses Material benötigst du:
  • 1 EL Jojobaöl,
  • 1 TL Lavendelöl (oder sonstiges ätherisches Öl,
  • 2 Tropfen Lebensmittelfarbstoff in Rot,
  • 200 ml Körperbutter (z.B. Sheabutter),
  • das euch glücklich macht)
So macht man das:

1Zutaten mischen

Holt die Backschüssel und das Handrührgerät raus. Mischt in einer Schüssel die Körperbutter und das Jojobaöl. Sollte die Körperbutter etwas zu hart sein, könnt ihr sie im Vorfeld in der Mikrowelle etwas schmelzen. Schlagt die Masse fluffig und schaumig.

2Körpercreme verfeinern

Fügt das Lavendelöl hinzu sowie zwei Tropfen Lebensmittelfarbstoff. Rührt alles noch ein letztes Mal um und gießt die Masse in ein Marmeladenglas oder in eine alte Cremedose.





Ein Kommentar
  1. Wie lange haltet die Creme?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.