DIY-Möbelgriffe aus Kaltporzellan

DIY-Möbelgriffe aus Kaltporzellan DIY-Möbelgriffe aus Kaltporzellan DIY-Möbelgriffe aus Kaltporzellan

Lufthärtende Modelliermasse, auch Kaltporzellan genannt, wird nach dem Trocknen steinhart und bruchfest.

Ideal, um damit Möbelgriffe herszustellen. Jedes Stück ein Unikat, ganz nach Lust und Laune, um seine Möbelstücke individuell zu verschönern.

Die Schraube wird einfach mit einmodelliert und ist dann unverrückbar fest mit dem Griff verbunden.

Und statt technische Perfektion zu erzielen, kann man hier einfach drauflosmachen.

In der Anleitung werden zwei verschiedene Ansätze mit stark strukturierten Oberflächen umgesesetzt.

Aber das ist nur der Annfang: je verrückter das Ergebnis, desto besser.

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Quick-und-Easy-Technik mit nur geringem Werkzeugeinsatz.

Die ausführliche Foto-Anleitung findest Du hier:

http://www.ednamo.com/2017/02/diy-schubladengriffe-aus-modelliermasse.html

Viel Spaß beim Kneten wünscht Dir

Edna Mo

 



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:
So macht man das:

1Korpus: eine Kugel modellieren

2Schraube mit Draht umwickeln, in die Knetkugel drücken

3Trocknen lassen

4Kleine Knetkugeln formen

5Kleine Kugeln auf den Korpus aufbringen

6Trocken lassen

7Andere Formen und Farben ausprobieren

8Möbelstück individuell gestalten





Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.