Easy, peasy Omelette!

Easy, peasy Omelette!

Als einfache Eierspeise in der heimischen Küche zählt das Omelette. Das perfekte Omelette stockt locker und luftig in einer flachen Pfanne. Saftig, würzig und leicht schmeckt das schnell zubereitete Bacon-Omelette mit Rucola und Weichkäse.

Zutaten (1 Person):

15 gr Rucola-Salat / 25 gr Weichkäse / 25 gr Bacon / 3 Eier / Salz und Pfeffer / 1/2 TL Öl / 1/2 TL Butter

Zubereitung:

Zunächst den Rucola abspülen und trocken tupfen. Den Weichkäse in Scheiben und den Bacon in Streifen schneiden. Die Eier in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer würzen und kurz mit einer Gabel verquirlen. Den Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen. Das Öl zusammen mit der Butter in einer ofenfesten Pfanne (ohne Plastikgriff!) erhitzen und anschließend die Eiermasse hineingeben. Bei mittlerer Hitze etwas stocken lassen. Nun mittels eines Pfannenwenders das bereits gestockte Ei vorsichtig zur Mitte zusammenschieben. Das flüssige Ei läuft nach, dabei die Pfanne eventuell etwas kippen. Wenn das Ei auf der Oberfläche nur noch ein wenig flüssig ist, die Weichkäse- und Baconstreifen darauf verteilen und die Pfanne kurz unter den vorgeheizten Grill stellen, bis der Käse geschmolzen ist. Zum Schluss nur noch mit dem Rucola-Salat anrichten. „Mahlzeit“…;-)






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.