Ein unwelkbarer Brautstrauß

Ein unwelkbarer Brautstrauß

Seid ihr demnächst vielleicht auch auf einer Hochzeit von lieben Freunden oder Verwandten eingeladen und habt noch nicht die zündende Idee, wie man das Geldgeschenk außergewöhnlich und schön verpacken kann?

Dann habe ich auf meinem Blog http://www.creaktiva-art.de eine einfache Anleitung zum nacharbeiten für euch :-) Der Zeitaufwand beläuft sich auf etwa 2-2 1/2 Stunden und das benötigte Material ist recht überschaubar.






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.