Einfache Karte mit Masking Tape

Einfache Karte mit Masking Tape

Ich möchte euch gerne zeigen, wie ihr relativ schnell eine schöne Karte für jeden Anlass machet. Ihr braucht dazu einfach nur weißes Papier im Format 10×15, Masking Tape und einen Stanzer für runde Ecken.



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cutter,
  • Kleber,
  • Masking Tape,
  • Papier,
  • stanzer
So macht man das:

1Das 1. Masking Tape kleben

2Das 2. Masking Tape nach Belieben kleben

3Das 3. Masking Tape anordnen

Ihr könnt natürlich auch 2 verschiedene Masking Tapes verwenden anstatt 3 oder auch 4 oder 5 unterschiedliche.

4Oben und unten die Enden des Masking Tapes wegschneiden

5Beliebig große Rechtecke aus Papier ausschneiden und runde Ecken stanzen

6Die Rechtecke mit runden Ecken anordnen und auf die Karte kleben

Auf die Rechtecke könnt ihr eure Glückwünsche oder Grüße schreiben.





3 Kommentare
  1. Das Tape ist tatsächlich universell. Ich habe es neulich einfach als Deko bei einem klassischen Briefumschlag verwendet – das sah spitze aus. Nur ist so eine Rolle ruck-zuck aufgebraucht :)

  2. So einfach und elegant!! Ich mach das unbedingt!

  3. Ich war neulich bei Modulor und habe ungefähr 10 verschieden Sorten eingesackt. Seitdem ist hier keine Wand mehr davor sicher :) Höchste Zeit, auf Papier umzusteigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.