Und was ist mit Tee?

Und was ist mit Tee?

Ich liebe Filz!Denn das Tolle an Filz ist, dass man alles aus ihm machen kann!Und er franselt nicht blöd aus!Die Idee mit dem Tee kam mir als Kältehoch „Dieter“ einen ja fast zum Tee trinken gezwungen hat!Kuschelige Filzteebeutel natürlich mit originalgetreuer Packung aus Filz!!



Dieses Material benötigst du:
  • Filz,
  • Kordel

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel und Faden,
  • Nähmaschine,
  • Schere
So macht man das:

1Zuschneiden

Am Besten man nimmt sich eine Teeschachtel als Vorlage. Man braucht zwei gleich große Fronten, zwei gleich große Seiten und einen Boden.Alles zusammen stecken und dann zusammen nähen-aber schön nähen, weil man die Naht später sehen wird(da wird ja nix auf links gedreht).
Für die Teebeutel einfach jeweils 2 große und zwei ganz kleine Rechtecke aus Filz ausschneiden und aufeinander legen. Innerhalb der Rechtecke rundherum zunähen(in die großen Rechtecke kommt noch ein bischen Füllwatte)und dabei auch ein Stück Perlschnur einnähen(da ruhig ein paar mal vor- und zurücknähen, da sich sonst die Schnur leicht löst)!Fertig!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.