Es ist Hasenzeit!

Es ist Hasenzeit!


Im Frühling erwacht die Natur: Überall sprießen die Pflanzen und viele Tiere sind bei ihren ersten Ausflügen zu beobachten – es ist Hasenzeit! Der Hase gilt in vielen Ländern als erster Bote für den Frühling und er ist auch das Wahrzeichen für das Osterfest. Es ist zwar noch ein wenig Zeit bis der Osterhase kommt, dennoch möchte Euch HEIMATLIEBE 4 YOU heute bereits eine niedliche Dekoration zeigen – so geht’s:
Materialliste:

1x KAPAfix-Platte (Reststück) / 1x Kaminholz / 1x Clematis-Kranz / Stoffreste / Zahnstocher  / Schere  / Filzstift / Cutter-Messer /  etwas Wolle

 

Bastelanleitung:
Zunächst überträgt man das Schnittmuster für die Hasen auf die KAPAfix-Platte, dies ist eine Leichtschaumplatte mit einer selbstklebenden Seite. Mit dem Cutter-Messer die Hasenvorlagen sorgfältig ausschneiden. Anschließend die Klebefolie abziehen und ein Stück Stoff drauflegen. Fest andrücken und den restlichen Stoff abschneiden. Jetzt die Zahnstocher von unten in die Vorder- bzw. Hinterbeine stecken und etwa 2 cm raus stehen lassen. Nun auf dem Kaminholz die Positionen der Hasen markieren und mit dem Bohrer entsprechende Löcher vorbereiten. Hierin können die Hasenstecker dann fixiert werden. Danach geht es zur Dekoration: den Clematis-Kranz um das Holzstück wickeln und selbstgemachte Bommel aus Wolle dazwischen platzieren. Ist aus den lustigen Osterhasensteckern nicht eine frühlingshafte Dekoration entstanden…;-)





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.