Family plates


Flohmarkt-Fundstücke, die ganz einfach persönlich werden. Hierzu druckt man die Initialen der Betroffenen (in unserem Falle wir, und Schriftart: Bodoni Svty Two OS ITC in 400 Pkt) aus und überträgt sie mit dem guten, alten Kopierpapier auf die Teller (Tassen etc). Mit Permanent Marker überträgt man sie dann auf die Teller und brennt sie im Backofen bei 230 Grad für ca. 30 Minuten. Anschließend kann man gern zu Tisch bitten.
Siehe auch: http://lazy-lucy.blogspot.de/2014/01/family-plates.html



Dieses Material benötigst du:
  • Porzellanteller (Tassen) etc.

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • kopierpapier,
  • Permanent Marker




Ein Kommentar
  1. wie praktisch wäre das in einer WG…dann weiß man immer, wer nicht abgeräumt/abgewaschen hat ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.