Feuer frei.

Feuer frei.


Fundstück: ein alter Gully-Eingang, so richtig aus Eisen und Beton und höllenschwer. Dafür im Garten Loch gegraben, Gully-Eingang reingelegt und die Räder plus Boden mit Zierkies „Latte macchiato“ aufgefüllt. Fertig ist die Feuerstelle. Anschließend Holz gesammelt und dann Feuer frei.

Siehe auch: http://lazy-lucy.blogspot.com/2014/09/feuer-frei-zum-ferienende.html



Dieses Material benötigst du:
  • Gully-Eingang,
  • Zierkies

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Spaten




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

0 Kommentare