Filzkaktus

Filzkaktus

Süsser kleiner Kaktus aus Filz, den ihr zu dekorativen Zwecken aufstellen oder auch mit praktischer Funktion als Nadelkissen nutzen könnt.

 

http://www.deschdanja.ch/kreativ-blog/159-kaktus-aus-filz-der-erste

 



Dieses Material benötigst du:
  • Blumentopf,
  • Faden,
  • Filz,
  • Füllwatte,
  • Sand,
  • Stecknadeln

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Nadel,
  • Schere
So macht man das:

1Kaktus aus Filz

1.
Zwei grosse und zwei kleine Kaktus Formen aus Filz zurechtschneiden.
2.
Mit weissem Faden kleine Sternchen auf die Filzstückchen nähen.
3. und 4.
Die beiden kleinen Filzstückchen links auf links aufeinander legen, zusammen heften und Unregelmässigkeiten an den Rändern mit der Schere stutzen. Mit grünem Faden die Ränder der beiden Stücke zusammennähen. Nur unten eine Öffnung für die Füllwatte lassen.
5.
Die Form mit Füllwatte ausstopfen.
6.
Die beiden grossen Kaktushälften ebenfalls mit weissem Faden dekorieren.
7.
Die Öffnung des kleinen Kaktus zunähen.
8.
Mit den grossen Kaktushälften gleich verfahren wie mit den kleinen. Die beiden Teile zusammennähen. Auch die grosse Kaktushälfte unten zunähen.
9.
Den Kaktus mit Zeitungspapier einwickeln und in den Blumentopf stellen.
10.
Damit das Zeitungspapier nicht zu sehen ist, grüner Sand oben drauf streuen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.