Fotohintergrund für Blogfotos

Fotohintergrund für Blogfotos Fotohintergrund für Blogfotos Fotohintergrund für Blogfotos

Früher habe ich immer ganze Tischplatten rumgeschleppt, um einen Hintergrund für Fotos zu haben, bis ich mir Fotohintergründe aus Pappe gebastelt habe!

So wird´s gemacht:

Material:

  • große Kartons
  • doppelseitiges Klebeband
  • Schere
  • Tapetenreste

1. Schneidet aus großen Kartons Stücke zurecht, die etwa 80 x 120 cm groß sind (oder in Eurer Wunschgröße).

2. Beklebt die Kartons mit doppelseitigem Klebeband und dann mit Eurer Tapete (Kleber hat keine guten Ergebnisse erzielt, weil sich die Tapete gewellt hat)

3. Damit sich die Kartons auf Dauer nicht durchbiegen, habe ich Hosenbügel daran befestigt und sie an einen Kleiderständer gehängt. Die Bügel hänge ich zum Fotografieren an einen Nagel in der Wand oder stelle sie auf (sie sind ganz leicht und können z.B. an zwei volle Wasserflaschen gelehnt werden).

Mehr DIY-Ideen findet Ihr auch auf meinem Blog leelahloves.de, ich freue mich, wenn Ihr mal vorbei schaut!

Liebe Grüße Katharina






2 Kommentare
  1. geniale idee!!!super!!!!

  2. das ist toll, so einfach! ich bin schon länger auf der suche nach einem HG, mag aber auch nicht soviel geld für nur eine variante ausgeben. find ich super, deine idee! die einfachsten dinge sind wie immer die besten. werd mir gleich noch deinen blog anschauen, freu mich. danke!!
    liebe grüße, tau
    http://www.superzisch.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.