Frühstückspizza • Rezept für Socca aus Kichererbsenmehl


Wir sind auf reisen und nicht nur mit wenig Gepäck unterwegs, sondern auch bei der Selbstverpflegung schaue ich, dass wir mit wenig auskommen und trotzdem lecker, gesund und vielfältig essen.

Ein Gericht aus dem man viel machen kann, ist Socca!
Eine „Pizza“ aus nur 3 Zutaten, die man in der Pfanne zubereiten kann. Ein ideales Essen, für eine minimalistische Küchenausstattung oder wenn man z.B. mit dem Camper unterwegs ist.
Der Fladen bestehend aus Kichererbsenmehl, Wasser und Olivenöl kommt ursprünglich aus Südfrankreich. Wird aber auch in Italien und Südamerika gegessen. Und nennt sich dort Farinata.

Wir haben es als bunte Frühstückspizza mit Joghurt und Obst getoppt. Aber ist auch herzhaft ein ideales Gericht.
Das Rezept und zur Zubereitung geht es auf den Blog: https://villastoff.blogspot.com.au/2017/03/rezept-fur-socca.html






Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.