UPCYCLING-Fußball-Lampe


Einfach und realtiv schnell gemacht: der alte Fußball aus Kinderzeiten nicht mehr auf dem Bolzplatz, sondern an der Decke – wer eine normale Birne einschraubt, sollte darauf achten, dass sie nicht zu heiß wird. Besser LED verwenden, dann kann nichts kokeln und schmoren.
Wenn ein neuer Ball gekauft werden muss, wird die Lampe entsprechend etwas teurer.



Dieses Material benötigst du:
  • Fußball,
  • Glühbirne,
  • Kabel,
  • Lampenfassung,
  • Lüsterklemme

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nahttrenner,
  • Phasenprüfer,
  • Schere,
  • Schraubenzieher
So macht man das:

1Fußball-Lampe

In den Ball oben eine kleine Öffnung für das Kabel schneiden, unten je nach Wunsch einige Sechsecke heraustrennen. Wer es ganz hell haben möchte, trennt auch an zwei Seiten noch je ein Sechseck heraus. Kabel und Fassung verbinden, Kabel durch die kleine Öffnung oben führen. Birne einsetzen ...aufhängen, Schalter AN!





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

2 Kommentare
  1. Bleibt der Ball denn überhaupt in seiner Form, wenn man ihn nicht stärkt?