Garderobe im Industrie-Stil


Du willst eine richtig coole DIY-Garderobe? Dann mal los … auf in den Baumarkt …

Für diese minimalistische Garderobe im Industrie-Design braucht ihr Material aus der Wasser- und Gastechnik: Ventile, Kugelhähne und die entsprechenden Verbindungsstücke … Rohre, Kupplungen, Anbauschellen. Auch ein Muffenschieber oder ein Schrägsitzventil wäre eine tolle Alternative … Ja, da staunt ihr, was? Um ehrlich zu sein: ich hab’s googelt! Bei mir läuft das nämlich anders: ‚rein in den Baumarkt und dann mal gucken, was zusammen passt. Für alle, die es genau wissen wollen, habe ich trotzdem eine Material-Liste zusammengestellt.

Die Ventile, Rohre und Kupplungen lassen sich beliebig zusammenschrauben – gerade so, wie es für deine Wand passt. Zwischen die Muffen-Absperrschieber mit dem roten Handrad und die Rohre habe ich messingfarbene Kupplungen gesetzt. Kannst du dir vorstellen, dass man im Baumarkt einen Lachanfall kriegt? Ich schon: die beidseitig mit einem Gewinde versehenen Rohre heißen Rohrdoppelnippel … …  =>http://wp.me/p2QHFA-2tE






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.