Geometrierucksack mit Notebookfach

Geometrierucksack mit Notebookfach Geometrierucksack mit Notebookfach Geometrierucksack mit Notebookfach

Rucksäcke sind einfach praktisch. Man fühlt sich wie ein Känguru, nur andersherum. Während man seinen Kram sicher und platzsparend hinten verstaut, hat man die Arme frei, beide Schultern sind ausgelastet, und man hat keinen komischen Trägerriemen zwischen den Brüsten, was einen sonst irgendwie unproportional wirken lässt. Reiten, Schwimmen und Fahrradfahren, man kennt das Prinzip.
Dieser Rucksack hat mich tatsächlich an die Grenze meines räumlichen Vorstellungsvermögens gebracht. Man versucht ja immer alle Nähte irgendwie wegzustecken, dass alles schön sauber und wegversteckt aussieht. Das hat mir tatsächlich zwei schlaflose Nächte beschert, ich konnte aber letztendlich die Punkte auf mein Siegeskonto verbuchen.

Schnitt? Hier: http://www.gesehenundgesehenwerden.de



Dieses Material benötigst du:
  • Außenstoff 140cm x 075cm,
  • Bügelvlies H640: 090cm x 030cm,
  • Futter: 140cm x 075cm,
  • Kordel: 1.5cm x 200cm,
  • Ösen: 6,
  • Schrägband außen: 200cm,
  • Schrägband innen: 150cm,
  • Steckschlösser: 2,
  • Vlieseline H250: 090cm x 150cm

Diese Werkzeuge brauchst du:
So macht man das:

1Vorbereiten

Die großen Schnittteile sind durchnummeriert. Das A in der Anleitung steht für Außenstoff und das F für Futterstoff.

Schnittteile Ausschneiden, Nahtzugabe von 1cm ist enthalten. Vliseline auf alle Schnittteile des Außenstoffes aufbügeln.

2A2 Und F1

Schnittteil A2 und Schnittteil F1 rechts auf Rechts legen und an der Unterkante steppen und versäubern. Dann Bügelvlies H640 von links aufbügeln

3Taschen

Schnittteile der Taschen Links auf Links legen und die oberen Kanten bis zur Markierung 1-1 mit Schrägband umsäumen. Dann die Taschenteile unten bündig aufeinanderlegen und zusammen mit Schrägband umsäumen. Die Tasche auf F3 anbringen.

4Abnäher

Jeweils die Abnäher an A3 und F3 nähen. Markierung an A3 einschneiden und obere seitliche Nahtzugabe An A3 umschlagen und nähen.

5Ösen

Ösen in A3 anbringen, F3 und A3 rechts auf rechts legen, steppen und versäubern. An der Umschlagmarkierung umschlagen und feststeppen.

6Weiter?

Hier: www.gesehenundgesehenwerden.de





Ein Kommentar
  1. Wow! Der ist ja supertoll! Und auch deine anderen Projekte auf dem Blog finde ich sehr inspirierend :)
    Liebe Grüße, Jill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.