Glas- & Tassen-Untersetzer

  • 25.01.2016 von almut
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:

M und ich schenken uns einmal im Jahr etwas Selbstgemachtes. Wir setzen uns zusammen, packen beide die gleichen Materialien an und zum Schluss tauschen wir unsere Ergebnisse. So macht Schenken doch besonders Spaß! Dieses Mal haben wir Glas- bzw. Tassen-Untersetzer aus Makower-Samples genäht. Das ging ganz einfach und außerdem ziemlich flott. Und funktioniert auch super aus Stoffresten. Dazu dann Tee und Schokolade… Was will man mehr.

Je nachdem, wie viele Untersetzer ihr näht, braucht ihr natürlich länger oder weniger lange ;-)

Die Anleitung findet ihr auf http://www.alles-selber-machen.de/ unter Tutorials/Nähen. Viel Spaß dabei!



Dieses Material benötigst du:
  • Garn,
  • Stoff,
  • Vlies

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schneidematerialien
So macht man das:

1Materialbedarf

Für 2 Untersetzer (ca. 10 x 10 cm groß)
•Stoff: 2 verschiedenfarbige Rechtecke à 25 x 25 cm (hier: Makower Samples)
•Bügelvlies (z.B. H630): 2 Quadrate à 10 x 10 cm

2Nähen

Nähe die 2 Stoffstücke an einer Seite bündig rechts auf rechts zusammen. Das wird die (nicht ganz mittige) Mittelnaht. Achte bei gemusterten Stoffen darauf, dass das Muster nicht quer steht. Bügle die Nahtzugabe in den dunkleren Stoff...





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.