Glasvase mit Gips-Sockel


Glasvase mit Gips-Sockel  – Schöne Deko muss nicht teuer sein. Mit dieser einfachen Idee verwandelt ihr alte Flaschen im Handumdrehen in echte Highlights!

Die ausführliche Anleitung findet ihr auf:

 

https://www.filizity.com/diy/glasvase-mit-gips-sockel-selbermachen

 

 



Dieses Material benötigst du:
  • Gips,
  • Glasflasche,
  • Milchtüte (Tetrapack),
  • Wasser

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Rührstab,
  • Schere
So macht man das:

11

Die untere Hälte der Milchtüte abschneiden. Das zurechgeschnittene Stück sollte die Flasche in der Höhe ca. bis zur Hälfte bedecken.

Gips anmischen und die Milchtüte (Sockel) bis zur Hälfte mit Gips befüllen.

Die Flasche mit Wasser füllen und mittig in den Gips im Tetrapack stecken. Dabei darauf achten, dass die Flasche gerade steht.

Den Gips antrocknen lassen, danach das Papier vorsichtig entfernen.

22

Das Wasser in der Flasche ausgießen und den Gips-Sockel durchtrocknen lassen (am besten dabei den Flaschendeckel weglassen).

Sollten die Kanten euch zu rauh sein, könnt ihr sie hinterher mit feinem Schleifpapier etwas anschleifen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.