Gutschein im Origami-Look

Gutschein im Origami-Look




Dieses Material benötigst du:
  • 3D-Rahmen,
  • Musterpapier,
  • Papier,
  • Schere,
  • Schneidemaschine,
  • Stempel,
  • Stempelkissen,
  • Sticker
So macht man das:

1...

3D-Rahmen auseinandernehmen und ein Hintergrundpapier auf die Größe des Rahmens anpassen.

2...

Das Hintergrundpapier mit Stempelmotiven und Stempelfarbe gestalten und in den Rahmen kleben und weiter nach Wunsch gestalten. Hier können z.B. Sticker zum Einsatz kommen.

3...

Ein Hemd und Kleid aus Motivpapier in der Origami-Technik gestalten. Anleitungen findet Ihr z.B. auf meinem Pinterest-Board (http://pinterest.com/scrap4funTanja/inspiration-origami/).
Die Kleidungsstücke an der Wäscheleine befestigen.

4...

Den 3D-Rahmen soll als Gutschein zum Shoppen dienen und kann natürlich auch direkt mit Kleidungsstücken aus Geldscheinen im Origami-Stil bestückt werden. In meinem Fall habe ich das Geld in einem Briefkuvert mit Geburtstagskarte beigefügt.

5...

Ihr habt noch mehr Interesse an Origami?
Dann schaut gern auf meinem Blog zum Thema "Origami voll im Trend!" vorbei: http://scrap-4-fun.blogspot.de/2013/08/origami-voll-im-trend-teil-7-linktipps.html



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!