Hallo! Hier kannst du dich einloggen. Neu hier? Jetzt registrieren.

Haarspangen mit Webband


Schicke und haarfreundliche Haarklemmen ganz einfach selber machen? Kein Problem! Die Haarspängchen sind nicht besonders teuer und kommen vor allem bei Kindern gut an.

 

Eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du auf meinem Blog:
http://averagepony.com/2017/02/diy-haarspangen-mit-webband/



Dieses Material benötigst du:
  • Haarspange,
  • Webband

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Schere,
  • Textilkleber
So macht man das:

1So geht's:

Auf der einen Innenseite der Haarspange angefangen, klebst du das Webband vorsichtig und so gerade wie möglich Schritt für Schritt um die Haarklemme herum. Dabei lohnt es sich, immer mal eine Pause einzulegen und zu warten, bis der zuletzt geklebte Teil gut hält. Wenn die Haarspange vollkommen beklebt ist, schneidest du das Webband mit etwas Überstand ab und klebst diesen an der anderen Innenseite fest. Je weiter du das Band auf die Innenseiten der Haarklemme klebst, desto mehr schont diese später das Haar.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

Ein Kommentar

Wir machen die Schulen auf!

Ab heute kannst du auf Handmade Kultur nicht nur zeigen, was du drauf hast, sondern auch dazulernen! Wir starten mit dem Lieblingshobby der Community, dem Nähen, und zeigen dir in unserem ersten Webinar, wie du ein Schnittmuster von deinem Lieblings-T-Shirt anfertigst, ohne dein Shirt  zerschneiden zu müssen. Wenn du dabei sein willst, melde dich unten für einen der beiden Online-Termine an.