Handwärmer – selber Nähen & bemalen – incl Kotzwolken und Einhörner freebie

Handwärmer – selber Nähen & bemalen  – incl Kotzwolken und Einhörner freebie

Handwärmer – ein heißes blatastisches DIY – Kotzwolken und Einhörner selber machen

Bla sagt das Einhorn und bibbert mit den Zähnen und die Wolke findet Frostbeulen zum kotzen.

Es ist kalt geworden. Man merkt es an den Dicken Jacken, den tropfenden Nasen und das alle nörgeln, wie kalt es doch ist. Ich merke es schon an den Händen. Mit diesen Eisklötzen schleppe ich mich so durch den Tag. Es wird Zeit etwas dagegen zu tun. Dies ist erst der Anfang. Es wird noch schlimmer! Folge meinem ‚Hot In Here‘ Tutorial+Upcycling. Wenn du damit fertig bist, kannst du dich über zweiformschöne, einzigartige, wärmender Kotzwolken oder wahlweise Einhörner für die Jackentasche freuen .

Du brauchst nicht viel um deine Fingerchen tauen zu lassen.

  • altes weißes T-Shirt vom Mann
  • oder weißen Baumwollstoff
  • Stoffreste
  • Bügelvlies
  • Stoffmalfarbe mit Lieblingsfarben
  • Textilstift in Schwarz
  • Dinkelkörner (ganz)
  • Nadel und Faden
  • Zeichenvorlage (das Freebie findest du unten)
  • Bleistift
  • Pinsel

Kann’s losgehen? Prima!

Schneide das aus dem Shirt ein großes Stück heraus und bügel das Vlies drauf.

Schneide die Vorlage aus und übernehme die Zeichnung mit dem Bleistift. Wenn alles schick ist kannst du die Hilfslinien mit dem schwarzen Textilstift  die Umrandungen nachzeichnen. Aufgepasst! Es gibt eine Vorderseite und eine Rückseite. Bitte beim abpausen darauf achten, dass sich die Teile spiegeln!!!
Beim Stabilo-Skribble-Sonntag habe ich eine Anleitung, wie man ganz einfach ein Bild abzeichnet. Schau hier.

Kotzwolke

Einhorn

Mit der Textilfarbe pinselst du die Wangen und die Regenbogenkotze bzw. die Mähne und das Horn aus.

weiter gehts mit der Anleitung bei uns auf dem Blog

http://metterschlingundmaulwurfn.de/handwaermer-ein-heisses-blatastisches-diy-kotzwolken-und-einhoerner-selber-machen/



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwollstoff,
  • Faden,
  • Filz,
  • Füllwatte,
  • Nähgarn,
  • Papier,
  • Stoff,
  • Stoffrest,
  • Stoffreste

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Bügeleisen,
  • Cutter,
  • Drucker,
  • Faden,
  • Farbe,
  • Garn,
  • Hände,
  • Lineal,
  • Maßband,
  • Nadel,
  • Nadel und Faden,
  • Nähgarn,
  • Nähmaschine,
  • Nähnadel,
  • Papier,
  • Pinsel,
  • Schere,
  • Stecknadeln,
  • Stift,
  • Stoff,
  • Stoffe,
  • Stoffreste,
  • Stoffschere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.