Here comes the sun – Sommerkissen


Die heißeste Woche des Jahres haben wir gerade – sagt zumindest der Wettersprecher des Morgenmagazins. Drinnen ist es genauso heiß wie draußen, das macht es draußen eindeutig schöner. Mit den tollen wasserabweisenden Sommerkissen wird’s auf der Picknickdecke gleich gemütlicher und abends beim Grillen im Park bleibt die Sitzfläche trocken. Die Kissen sind einfach und schnell genäht, heute Abend schon können sie fertig sein!

Die Materialangaben findet ihr hier, die komplette Anleitung sowie ein tolles „Know-How“ zum Nähen mit beschichteten Stoffen und Wachstuch auf http://www.alles-selber-machen.de/ unter „Tutorials“.

Viel Spaß beim Nähen und später dann mit den fertigen Kissen!

MATERIALBEDARF

Größe: ca. 41 x 41 cm

Zweigeteilt
• Füllkissen der Größe 40 x 40 cm
• Stoff A: 25 x 95 cm grau mit Sternen
• Stoff B: 25 x 95 cm grün mit Punkten

Drei Streifen
-Füllkissen der Größe 40 x 40 cm
-Stoff A: 40 x 95 cm grau mit Sternen
-Stoff B: 40 x 95 cm rot mit Punkten
-Nähgarn in 2 verschiedenen Farben



Dieses Material benötigst du:
  • Kissenfüllung,
  • Wachstuch

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Lineal oder Maßband,
  • Nähmaschine,
  • Schere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.