I’am not perfect: Häkelteppich aus Textilgarn

I'am not perfect: Häkelteppich aus Textilgarn

Auch eine Form von Upcycling: Häkeln mit Garnen, die aus Altkleidern oder aus Zuschnittresten derTextilindustrie gefertigt werden. Das wollte ich mal ausprobieren – und jetzt hat Fritz einen Badezimmerteppich. Der ist zwar nicht perfekt geworden, aber er macht ein Bad heimeliger und ist sehr angenehm unter den Füßen. Die kostenlose Anleitiung findet ihr bei #Knitulator: http://www.knitulator.com/2015/11/20/dont-be-perfect-gehaekelter-teppich/



Dieses Material benötigst du:
  • Textilgarn

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Häkelnadel Stärke 10 oder 12,
  • Schere,
  • Stopfnadel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.