Kindergeburtstagstaschen

Kindergeburtstagstaschen


Der Kindergeburtstag meiner Tochter fand im Wald statt. Da wir mehrere Stunden unterwegs sein würden, sollte jedes Kind eine Tasche mit Getränk und ein paar Snacks bekommen. Die Tasche eignet sich aber – gefüllt mit ein paar Süssigkeiten – auch super als kleines Gastgeschenk.

Wir haben immer Spaß daran, Sachen für die Kindergeburtstage vorzubereiten. Manchmal denke ich, der Spaß vorher ist fast größer als das ganze Fest. Die Kinder haben die Taschen mit grosser Begeisterung bedruckt und ich habe anschliessend die Henkel angenäht. Die Taschen, die wir benutzt haben sind 22×26 cm gross und es gibt sie günstig in jedem Bastelladen. Für die Henkel kann man gut Stoffreste benutzen, so unterscheiden sich die Taschen und werden nicht so schnell verwechselt.
Das aufgedruckte Motiv ist natürlich variabel und kann jeweils dem Thema des Kindergeburtstags angepasst werden. Vampire, Prinzessinnen, Feen, Clowns, Pferde……alles druckbar.



Dieses Material benötigst du:
  • Stempel,
  • Stoff,
  • Stofffarbe,
  • Taschen

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schrägbandformer
So macht man das:

1Gras drucken

Den Stempel für das Gras habe ich aus einem Bauklotz gemacht, den ich mit Gummibändern umwickelt habe. Einfach etwas Stofffarbe auf einer Glasplatte (Pappteller geht auch) verteilen und den Stempel vorsichtig in die Farbe eintauchen. Dann vorsichtig auf die Tasche drücken. Evtl. ein paar mal überlappend wiederholen.

2Reh drucken

Das Reh ist mit einem fertigen Stempel gemacht, den ich vor einiger Zeit günstig gekauft habe. Den Stempel mit etwas Farbe bestreichen und drucken. Wir haben die Farbe mit einer Rolle aufgetragen, das geht aber auch mit einem Pinsel.

3Das Zwischenergebnis begutachten

Ich fand die Tasche in diesem Stadium super! Den Kindern war aber zu wenig drauf, so dass wir entschieden haben noch zwei Sachen zu ergänzen. Eine Tasche habe ich für mich in diesem Stadium gerettet ;-)

4Sonne und Wolke mit Kartoffeldruck

Eine Kartoffel halbieren. Aus der einen Hälfte eine Sonne und aus der anderen Hälfte eine Wolke ausschneiden. Die Stempel mit einem Papiertuch etwas trocken tupfen (so hält die Farbe besser) und jeweils mit Farbe bepinseln und drucken.

5Langen Henkel ergänzen

Mit Hilfe eines Schrägbandformers Stoffbänder herstellen und an die Tasche annähen, so dass ein langer Henkel entsteht, mit dem man sich die Tasche umhängen kann.





Ein Kommentar
  1. Eine ganz tolle Idee! So kann jedes Kind noch etwas von Kindergeburtstag mit nach Hause nehmen. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.