Kinderzimmer DIY – Straßen & Autos an der Wand – freebie

Kinderzimmer DIY – Straßen & Autos an der Wand - freebie

Ein wirklich ganz, ganz, gaaaaaaaaaaaaaaanz einfaches, aber effektives DIY – so lieb wie ich es liebe. Mit einfachsten Mitteln die Welt verschönern, bzw hier das Kinderzimmer vom kleinsten, TOLL!

Ich hatte Dir HIER ja schon von der Renovierung in #aidenskidsroom erzählt, aber ich war noch immer nicht ganz zufrieden. Mir fehlte das Gewisse Extra.

Aiden war der Ideengeber selbst, denn er fuhr mit seinen Autos an den Wänden lang (fand ich nach dem streichen nicht ganz so bombe) und so führte eines zum anderen: Autos für an die Wand  ohne die Farbe abzufahren.

Man braucht weder nähen, noch basteln noch groß begabt sein. Das DIY ist echt Baby einfach.

Alles was du brauchst ist Hakenband, Filz (1cm dicke), Schere und unsere Schablonen (Danke Dana Schatz).

Die Schablonen druckst du in A4 und schneidest sie aus:

Schnappst dir den Filz:

weiter gehts mit der komplettern Anleitung & den Schablonen freebie

hier: https://metterschlingundmaulwurfn.wordpress.com/2016/09/17/kinderzimmer-diy-strassen-autos-an-der-wand-aidenskidsroom/



Dieses Material benötigst du:
  • Filz,
  • Stoffrest

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Hände,
  • Lineal,
  • Messer,
  • Schere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.