kiss me ♥ i’m charming


der kleine charmante froschkönig eignet sich wunderbar, um jemandem lieben zu überraschenund – und das nicht nur zum valentinstag…



Dieses Material benötigst du:
  • Cardstock,
  • halbperlen,
  • Karton,
  • Papier,
  • Strasssteine

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 3d-klebepads,
  • Cutter,
  • Falzbein,
  • Klebstoff,
  • Motivstanzer,
  • Schere,
  • Schneidelineal
So macht man das:

1step one

auf der abbildung sieht man alle einzelelemente, die für den kleinen frosch mit geradem boden verwendet werden. dazu wird ein sammelsurium diverser motivstanzen benötigt ("blossom builder"+"owl"+"itty bitty" von stampin' up!, "retro blume" von folia und verschiedene kreise) oder man improvisiert ganz einfach und überträgt die einzelelemente auf den cardstock.

2step two

nach dem falzen des körpers und dessen inlay kann man optional alle grünen teile bestempeln oder mit heissprägepulver embossen.

3step three

der körper wird von hinten reihum am boden festgekleben.

4step four

die kreise für die zähne werden an der innenseite des kopfes mittig zur aussenkante und so positioniert, dass sie möglichst nicht im falz des kopfes liegen. dabei ist darauf zu achten, dass das linke hintere dreieck frei bleibt. nach dem trocknen des klebers mit dem falzbein entlang der aussenkante über die zähne fhren, um sie sauber und leichter nach innen knicken zu können.

5step five

das ausgesparte dreieck leicht nach innen ziehen und passgenau am dem dahinterliegenden dreieck aufkleben.

6step six

draufhin wird das inlay auf die innenseite des kopfes fixiert, um die zähne sauber zu kaschieren, und bringt die leicht gewölbte zunge mit der schmalen seite im hinteren fragment des kopfinneren an. dabei sollte sie mittig zwischen den zwei schneidezähne liegen. schliesslich klebt man das herz auf die zungenspitze.

7step seven

die einzelteile der augen werden zusammengefügt und auf der rückseite mit 3d-klebepads versehen. optional kann anstatt der schwarzen halbperlen die pupillen aufmalt werden.

8step eight

für die hinterbeine werden von zwei blumen je ein blütenblatt abgeschnitten, am schmalen ende der schenkel festgeklebt und im rechten winkel geknickt.

9step nine

anschliessend werden die beine seitlich hinten und die hände seitlich vorn am körper befestigt.

10step ten

zum krönenden abschluss wird der zuschnitt der krone mit dem falzbein zu einem ring gewölbt und zusammengeklebt. die spitzen können mit kleinen selbstklebenden strassteinchen verziert und das fertige prunkstück mittig auf dem kopf fixiert werden.

11step eleven

et voilà!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.