Klassisches Patent stricken

Klassisches Patent stricken
Klassisches Patent stricken


Das Patentmuster ist der Angstgegner vieler StrickanfängerInnen. Völlig zu Unrecht! Denn das voluminöse Rippenmuster hat nur eine einzige Musterreihe und die besteht auch noch aus lediglich zwei Maschen! Es ist damit nicht schwieriger, als ein normales Bündchenmuster. In diesem Video zeige ich dir, wie du das klassische Patent – das auch einfaches Patent, Vollpatent oder Brioche genannt wird – nachfummeln kannst. Welches Garn und welche Nadeln du dafür verwendest, ist völlig egal.

Tu mir nur den gefallen und stricke ein paar Reihen, denn erst nach 5-6 Reihen sieht das Muster wirklich nach was aus.

Viel Spaß beim Nachfummeln!



Dieses Material benötigst du:
  • Wolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Stricknadeln




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!