Kleine Geschenkverpackung mal anders


Bis heute Morgen habe ich alles, was ich so verschenkt habe, ja immer in gewöhnliches Geschenkpapier eingepackt. Ist ja auch normal. Üblicherweise auch immer schön auf den letzten Drücker, weil Geburtstage (wie Weihnachten ja übrigens auch) immer sooo plötzlich kommen!

Aber da ich ja jetzt einen „Kreativblog“ führe… naja, da kann man sowas nicht mehr bringen, oder? ;) Also hab ich mich hingesetzt und mir was ausgedacht. Der Clou ist – es braucht nicht unbedingt noch eine zusätzliche Karte!

Mehr vom Ergebnis seht ihr in meinem Blog:

Kleine Geschenke mal anders verpackt



Dieses Material benötigst du:
  • Kordel,
  • Masking Tape,
  • MaskingTape,
  • Papier,
  • Washi Tape

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schere,
  • Stift




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.