Krimskramskiste: Besticke Körbe


Papierzettel, Wollreste, Magnete, einzelne Büroklammern, Stifte… Wohin mit all dem Krimskrams? Na in die Krimskrams-Kiste natürlich! Ohne sie würde mir Ordnung ehrlich gesagt schwer fallen, denn schwubs di wubs, Deckel auf, Deckel zu, schon sind die störenden Sachen verschwunden.

Das heißt aber noch lange nicht, dass die Krimskramskiste auch stiefmütterlich behandelt wird. Nein nein, sie bekommt sogar einen ganz prominenten Platz im Büro und zeigt sich mit einer neonfarbenen Kordel bestickt von ihrer schönsten Seite.

Zeitaufwand: 30 Minuten pro Kiste
Material: Kiste/Korb aus Rattan oder Stroh, dickes Garn oder Nylon-Kordel

Zur kompletten Anleitung geht es hier entlang: http://monochrome-diy.de/wordpress/2014/10/30/krimskramskiste-bestickte-koerbe/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.