Kritzel-Kreise Türkranz

Kritzel-Kreise Türkranz


Für diesen -im wahrsten Sinne- fetzigen Kranz muss man weder besonders gut nähen können, noch braucht man neue Stoffe. Verwende Stoffreste und schöne gebrauchte Textilien für die Kreise und dein Kranz wird garantiert einzigartig.
Verziert ist er mit wilden Nähten und verschiedensten Knöpfen, sodass jeder gleich sieht: hinter dieser Tür wohnt ein kreativer Geist!

Du brauchst:

einen Styropor-Ring
Acrylfarbe oder einen langen Streifen Stoff zum Verkleiden des Ringes
verschiedene Stoffreste
unterschiedliche Knöpfe
Nähmaschine und Garn in einer Kontrastfarbe
Heißklebepistole
eine Schnur zum Anhängen

Die Anleitung für den Kranz findest du > hier in meinem Blog blendwerk.

Viel Spaß!



Dieses Material benötigst du:
  • Farbe,
  • Kleber,
  • Knöpfe,
  • Schnur,
  • Stoff,
  • Stoffreste

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Heißklebepistole,
  • Nähgarn,
  • Nähmaschine




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

Ein Kommentar
  1. das sieht ja toll aus! trifft genau meinen geschmack! ich mag auch so was verspieltes und rundes und buntes)))

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!