Lederarmband mit bunten Bändern


Diese Lederarmbänder sind superschnell gemacht!
Ein ca. 50cm langes Stück Rundleder zur Schlaufe legen – für mich passt das ganz genau, aber wenn man das Armband gern lockerer tragen möchte, muss man ein längeres Stück nehmen.
Band oder Bänder fest anknoten und das lose Ende umwickeln – dann anfangen in Achter-Schleifen jeweils die Lederbänder zu umwickeln.
Das letzte Stück wieder um beide Bänder wickeln, verknoten und die Enden abschneiden. Man kann einen kleinen Tropfen Kleber auf den Knoten geben.
Beim Einkauf der Perle müsst Ihr darauf achten, dass das Loch groß genug zum Durchführen von beiden Lederbändern ist. Lederbänder mit Überschlag verknoten. Fertig!
Meinen Schmuck findet Ihr auch in meinem Dawanda Shop: http://de.dawanda.com/shop/lebenslustiger
Und noch viel mehr DIY’s bei http://www.lebenslustiger.com



Dieses Material benötigst du:
  • bunte Bänder,
  • Großlochperle,
  • Lederband

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • eventuell Klebstoff,
  • Schere
So macht man das:

1Material

Schere, 1m Rundlederband, farbiges Band

2Verknoten und flechten

Farbige Bänder an der Lederschlaufe verknoten und in Achterschleifen wickeln

3Ende verknoten

Am Ende die farbigen Bänder verknoten, eine Großlochperle auffädeln und einen Überschlagsknoten setzen. Fertig!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.