Lochmuster

Lochmuster

Lampen sind Stimmungsaufheller – und das ganz ohne Nebenwirkungen! Wir zeigen, wie ihr sie euch selbst zusammenmixen könnt. Das allerdings macht süchtig.

Idee + Anleitung: Daniela Bergschneider

Foto: Thordis Rüggeberg



Dieses Material benötigst du:
  • Lampenschirm,
  • sprühfarbe

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Lötgerät
So macht man das:

1...

Mit dem Lötgerät Löcher (nach einem Muster) in den Schirm brennen. Die braunen Brandränder, die dabei entstehen, können mit Sprühfarbe übersprüht werden. Wer mag, kann sie aber auch stehen lassen. Am besten sucht man sich einen Ort am Fenster, da es je nach Material des Lampenschirms zu Geruchsbildung kommen kann.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.