Makramee Ohrringe selber machen

Makramee Ohrringe selber machen

Willst du stylischer unterwegs sein und die Aufmerksamkeit anderer auf dich ziehen? Die Lösung für eine positive Antwort ist sehr einfach: Dafür brauchst du nur ein paar Makramee Ohrringe Sets und schon hat sich alles für dich erledigt! Makramee Ohrringe sorgen für einen gestylten Boho-Look und passen zu jedem Look, egal ob lässig oder schick!

Die vollständige Anleitung für die Knotentechnik findest du auf meiner Webseite:

https://www.makramee-knotenkunst.de/makramee-ohrringe/

 



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwollseil,
  • Ohrringe

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Lineal oder Maßband,
  • 1 Schere
So macht man das:

1Schritt 1:

Die Baumwollseilen nach beliebiger Länge kurz schneiden. (20-25cm, oder auch in die Länge, die du haben willst mal 2)Die kurz geschnittene Baumwollseilen an dem Metall Ohrring befestigen.

2Schritt 2:

Du wirst hier mit den jeweiligen 4-er Baumwollseilen-Blöcke arbeiten. Als erstes nimmst du den äußersten Baumwollseil links von den 4 und führst den über die mittleren 2 Baumwollseilen, anschließend unter den letzten Baumwollseil von den 4 (ganz rechts). Danach führst du den Seil nochmal über den letzten Baumwollseil und unter den mittleren 2 Baumwollseilen und wieder über den ersten Seil von den 4-er Baumwollseilen-Block und ziehst an den zwei äußersten Baumwollseilen hoch.

3Schritt 3:

Die selbe Knüpftechnik machst du nochmal von rechts nach links:
Du gehst mit den äußersten Baumwollseil rechts einmal rüber–runter–rüber–runter–rüber den anderen Seilen bis zum letzten Baumwollseil links und ziehst an den 2 äußeren Baumwollseilen hoch.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.