Mandel-Karamell-Osternester mit Vollmilch-Schokoladeneiern


Osternester aus Karamellmandeln. Rezept und Anleitung gibt’s auf

 

http://www.filizity.com/rezepte/ei-ei-ei-ein-osterei-oder-zwei-oder-drei

 



Dieses Material benötigst du:
  • Mandelstifte,
  • Mini-Schokoeier,
  • Wasser,
  • Zucker

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Backpapier,
  • beschichtete Pfanne,
  • Holzlöffel
So macht man das:

1So geht's...

Legt die Arbeitsfläche mit Backpapier aus.

Erhitzt den Zucker und das Wasser unter ständigem Rühren in einer beschichteten Pfanne. Der Zucker muss sich dabei komplett auflösen.
Gebt die Mandeln dazu und kocht das Ganze so lange weiter, bis das Wasser komplett verdampft und der Zucker sich wieder kristallisiert.
Stellt die Temperatur auf mittlere Stufe runter und rührt so lange weiter, bis der Zucker karamellisiert.
Setzt mit zwei Esslöffeln jeweils kleine “Haufen” karamellisierte Mandeln auf das Backpapier und drückt in der Mitte vorsichtig mit dem Löffel eine Mulde, hier setzt ihr später die Ostereier rein. Hierbei müsst ihr relativ schnell sein und aufpassen: Die Mandeln sind sehr heiß, der Karamell wird aber schnell fest, sodass ein Formen dann nicht mehr möglich ist.

Wenn ihr die Schokoladeneier auf die noch warmen Nester setzt, purzeln sie nicht so leicht heraus. Wenn ihr sie auf bereits erkaltete Nester setzt, ist das Entnehmen hinterher leichter. Das könnt ihr nach Belieben selber entscheiden…





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.