Mein gehäkelter Loop

Mein gehäkelter Loop

Hier präsentiere ich mein Projekt vom letzten W-ende. Ich wollte mal was anderes machen als nähen. Also bin ich los und habe Wolle gekauft, um mir einen Loopschal zu häkeln.

Meine Zutaten:

2 Knäuel Lana Grossa Ragazza Wolle (rein Merino) à 100g (9,95) und eine Häkelnadel #12.

So hab ichs gemacht:

Als erstes musste eine Reihe Luftmaschen gehäkelt werden von einer Länge von 1,20m. Diese habe ich zu einem Kreis geschlossen und den Schal fortgesetzt mit abwechselnder fester Masche und Luftmasche. Eine ziemlich einfache Sache.

https://lualhomemade.wordpress.com/2013/09/29/ich-hakel-mir-einen-schal/



Dieses Material benötigst du:
  • Wolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Häkelnadel




5 Kommentare
  1. Hi, ein sehr schöner Loopschal.
    Bin total begeistert.
    Bin auch gleich los und hab mir Wolle gekauft und gleich los gelegt.
    Doch leider reichen 2 Knäule nicht aus er wird zu dünn und nicht so wie deiner.
    Hast du ihn einmal um den Hals oder zwei umgeschlungen?
    Man kann es gar nicht so richtig sehen. Was ist da schief gelaufen????
    Würde mich über eine Antwort freuen.

    • Hallo!
      Danke erstmal :)
      Ich trage meinen Loop 2 mal um den Hals. Warum es bei Dir nicht so geklappt hat wie bei mir kann ich mir auch gerade nicht erklären. Ich habe ja noch einen 2ten Loop gehäkelt, der auch nicht so ganz wie der Erste geworden ist. Hm…ich habe leider momentan keine Antwort darauf

  2. hi, wollte mir auch so ein tollen Schal häkeln und hab mir auch gleich die tolle Wolle gekauft.
    Nun ist mir auf gefallen das die zwei knäule nicht reichen, der Schal ist zu dünn, deiner sieht breiter aus.
    Hast du ihn umgeschlagen oder ist er einfach um dein Hals.
    Freue mich auf deine Antwort.

  3. Hallo,
    ich habe gerade diesen wunderschönen Loop gefunden und möchte nun noch wissen, wie Du die erste Reihe häkelst?
    1 FM->1 LM->1FM usw. ist klar, aber wird dabei in jede Luftmasche eine feste Masche gehäkelt oder nur in jede 2. LM ,also läßt Du eine Luftmasche vom Anschlag aus(?), denn nach der festen Masche kommt ja eine Luftmasche und wenn man in jede Luftmasche des Anschlags eine Feste Masche häkelt, würde sich die Maschenanzahl verdoppeln, oder? Verstehst Du was ich meine?
    Dann möchte ich mich noch dafür bedanken, dass Du diesen tollen Schal hergestellt und ihn ins Netz gestellt hast.

    Grüße

    Carola Hexel

    • Hallo!

      Danke erst einmal für Deine lieben Worte.

      Nun zum Häkelvorgang:

      Eine lockere Luftmaschenreihe von 1,20m zum Ring schließen. Eine LM , eine LM überspringen, eine FM und dann im Wechsel. In der 2. Runde jeweils die FM in die LM.

      Hoffentlich konnte ich Dir damit weiterhelfen.

      Liebe Grüße

      Al

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.