Mini DIY Letterboard für die Küche


Ich mag DIYs, die nicht nur hübsch aussehen, sondern die auch schnell und einfach gehen und idealerweise auch irgendwie nützlich sind. So ist der Fall, denke ich, mit meinem heutigen DIY: ich habe ein easy-peasy Mini Letterboard für die Küche gemacht, das nicht nur einfach „da steht“, um die Gegend zu verschönern, sondern auch als z.B. Menüplan benutzt werden kann oder aber als Einkaufsliste.

Die Idee ist für mein Projekt #12giftswithlove entstanden – man kann ja so ein Board nicht nur für die eigene Küche basteln, sondern auch wunderbar verschenken – für die neue Küche einer Freundin, zur House-warming-Party, etc.

Ich habe das Board, einmal fertig gebastelt, mit verschiedenen Buchstaben ausprobiert – aus Acryl (für leuchtende Letterboxen), Scrabble-Buchstaben und sogar essbare ;-).

Schaut hier vorbei, ich erkläre Euch Schritt für Schritt, was man tun muss und auch die benötigten Materialien sind natürlich dabei: https://missredfox.de/12giftswithlove-deko/



Dieses Material benötigst du:
  • Buchstaben,
  • Holzbrett,
  • Holzfarbe,
  • Holzleisten,
  • Leim

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Bohrmaschine oder Akkuschrauber mit Holzbohrer,
  • Lineal,
  • Pinsel,
  • Säge,
  • Schleifpapier




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.