Mini-Weihnachtsengel-Lichterkette [mit Vorlage]


Ich habe die Engelchen verkleinert auf 47 x 47 mm. Ich hatte ja erst ein bißchen Sorge, dass die Weihnachtsengel sich in dieser Größe nicht mehr gut zusammenstecken lassen. Ja, es ist ein bißchen frimmelig, aber es klappt gut! Ich haben also 10 kleine Engel geplottet und zusammengesteckt und anschließend auf eine LED Lichterkette aufgefädelt. Und ich freue mich sehr über das Ergebnis!
Das Engelchen lässt sich aber auch in größer Ausschneiden und dann mit einem LED Teelicht kombinieren (Vorlage dafür in etwa 14×14 cm ausschneiden).



Dieses Material benötigst du:
  • LED.lichterkette,
  • Transparentpapier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Schere und Cutter oder Schneideplotter
So macht man das:

1Vorlage herunterladen

Die Vorlage & die Bastelanleitung mit Video gibt es hier:
kugelig.com/mini-weihnachtsengel-lichterkette-bastelanleitung

2Vorlage ausdrucken oder plotten

Die Vorlage für den Engel gibt es als PDF - zum Ausdrucken und Ausschneiden. Und auch als SVG und DXF Datei - geeignet für Schneideplotter.

3Engel zusammenstecken

Tipps zum Zusammenstecken der Engel: erst ein wenig einrollen, dann knicken sie nicht so leicht und anschließen so verdrehen, dass die beiden Steckschlitze ineinander geschoben werden können.

4Lichterkette zusammensetzen

Ich habe eine Lichterkette mit 20 LEDs doppelt genommen und zwischen den LEDs leicht verzwirbelt. Dann jeweils ein Engelchen aufgezogen und die jeweiligen beiden LEDs etwas auseinander gezogen, so dass sie das Engelchen vor dem Abrutschen hindern.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.