Moo-Cards als Weihnachtsanhänger

Moo-Cards als Weihnachtsanhänger


Ihr kennt vielleicht die Moo-Cards, das sind kleine Karten in etwa halbem Visitenkartenformat (2,8 x 7 cm), die man sich bedrucken lassen kann etc. Ich habe mich von diesem Format zu Weihnachtsanhängern inspirieren lassen. Die sehen am Baum, aber auch als Geschenkanhänger oder kleines Mitbringsel sehr hübsch aus.



Dieses Material benötigst du:
  • ausgedruckte Frauenportraits,
  • Draht zum Aufhängen,
  • Embossingpulver in Kupfer und schwarz,
  • Engelsflügel in schwarz,
  • Pigmentstempelkissen,
  • schwarzer Tonkarton,
  • Stempel

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Kleber,
  • Schere,
  • Stempel
So macht man das:

1Moo-Cards vorbereiten

Schwarzen Tonkarton auf 2,8 x 7 cm zuschneiden, mit Pigmentfarbe bestempeln und embossen. Ich habe schwarzes und kupferfarbenes Embossingpulver verwendet.

2Gesichter aufkleben

Die Frauenportraits aufkleben.
Eventuell noch die Ränder mit Perlen oder Goldbordüre etc. verzieren.

3Engelsflügel und Aufhänger anbringen

Die Engelsflügel und Drahtaufhänger hinten aufkleben.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

0 Kommentare