Mosaik auf Blumentopf

Mosaik auf Blumentopf

Material und Werkzeug:

Tontopf, Grundierung für saugende Untergründe, Fliesenkleber weiß (fertig angerührt), Spachtel mit Zähnchen zum Auftragen des Fliesenklebers, Fliesenscherben, Glassteine, etc., Fugenmasse weiß, Eimer zum Anrühren der Fugenmasse, Schwämmchen, Tuch zum Polieren;


So wird’s gemacht:

Grundierung auf Blumentopf auftragen und über Nacht trocknen lassen; Fliesenkleber auftragen, aber vorerst nur auf kleine Fläche, da der Kleber relativ schnell trocknet (+/- 15 min), Fliesenscherben aufkleben, weiteren Kleber auftragen, wieder Fliesen aufkleben, usw.; über Nacht oder länger trocknen lassen; Fugenmasse nach Anleitung anrühren, mit dem Schwämmchen auftragen, so dass die Zwischenräume zwischen den Fliesen ausgefüllt werden; nach ca. 20 min mit feuchtem Schwamm vorsichtig die Reste von den Fliesen entfernen, ohne, dass Masse aus den Fugen abgetragen wird; nach dem Trocknen der Fugenmasse können die Fliesen poliert werden; fertig;



Dieses Material benötigst du:
  • Fliesen,
  • Fliesenkleber,
  • Fugenmasse,
  • Spachtel,
  • Tontopf




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.