Mürbeteig mit Zwetschgen


Leckerer Mürbeteig aus Buchweizenmehl. Mit Sahne ein Gedicht von einem Kuchen!



Dieses Material benötigst du:
  • Mürbeteig und Zwetschgen

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Backutensilien
So macht man das:

1Mürbeteig:

250 g Buchweizenmehl, 100g Rohrzucker, 150 g Butter, 2 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 2 Eier.

Die Zutaten rasch zu einem Teig kneten und für eine Stunde in den Kühlschrank verfrachten. Das Buchweizenmehl schmeckt himmlisch nussig, ich bin voll begeistert!

2Neugierig?

Dann schaue doch einfach bei mir auf meinem Blog vorbei! Unter www.koenig-kreativ.de steht das komplette, zauberhafte Rezept für dich bereit!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.