Tasche mit Ornamenten

Tasche mit Ornamenten

Diese schöne Stofftasche ist nicht nur beim Einkaufen ein echter Hingucker! Mit Stoffen von FreeSpirit und Garn von Coats Cotton kannst du dir diese schöne Tasche ganz einfach selbst nähen.

Größe ca. 33 x 55 cm



Dieses Material benötigst du:
  • 40 x 110 cm Freespirit Designer Solids 100% Cotton Art. QS25000-CREAM,
  • 70 x 110 cm Freespirit Designer Solids 100% Cotton Art. QS12000-BLACK,
  • von Milward: 5.5 m schwarzes Schrägband,
  • zweiseitig aufbügelbares Klebevlies (Vliesofix von Freudenberg) zum Aufbügeln der Motive

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bügeleisen,
  • farblich passendes Nähgarn Coats Cotton 50,
  • Nähmaschine,
  • Stecknadeln,
  • Stoffschere
So macht man das:

1Tipp zur Verarbeitung von Vliesofix

Motiv auf die glatte Seite (Papier) von Vliesofix aufzeichnen. Grob ausschneiden, mit der rauen Seite auf die Rückseite des Stoffes bügeln, motiv ausschneiden, Trägerpapier abziehen, mit der beschichten Seite auf die gewünschte Stelle bügeln.

2Zuschnitt Tasche

Aus dem schwarzen Stoff laut Zeichnung die Teile 2x im Stoffbruch zuschneiden. An den seitlichen und unteren Kanten je 1 cm Nahtzugaben zugeben.
An den Seiten und der unteren Kante mit Zickzack-Stich versäubern. An den oberen Kanten und den Henkelrausschnitten mit Schrägband versäubern.

3Applikation

Das Applikationsmotiv auf das Vliesofix übertragen. Die Vorlage der Applikation ist bereits gespiegelt, sie kann also 1:1 übertragen werden. Motiv grob ausschneiden und auf den cremefarbenen Stoff bügeln. Den Stoff entlang der Kontur ausschneiden, Folie abziehen und auf ein Taschenteil bügeln. Das Motiv mit cremefarbenem Nähgarn in einem engen Zickzach-Stich applizieren, dann flach bügeln.

4Tasche zusammennähen

Die Taschenteile rechts auf rechts aufeinanderlegen, feststecken und die seitlichen und die untere Kanten schließen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.